Kundenberatung
Tel. 040 2530 3540
Startseite » Einbau und Montage von Bullaugen

Einbau und Montage von Bullaugen

Für den Einbau unserer Bullaugen empfehlen aus Sicherheitsgründen auf Kenntnisse von Fachleuten zurückzugreifen und sich bei der Montage beraten zu lassen. Wir haben einige Sicherheitshinweise zusammengestellt, die wir Ihrer Aufmerksamkeit empfehlen. Sicherheitshinweise einsehen

Nachstehend geben wir Ihnen einige Hinweise, wie Bullaugen von einem Handwerker eingebaut werden können:

Die von uns verkauften Bullaugen können mit etwas handwerklichem Geschick leicht in Türen und Wänden eingebaut werden. Zunächst werden einige Löcher in die Wand oder Tür gebohrt, in der das Bullauge eingesetzt werden soll. Danach werden die Löcher mit einem größeren Bohrer aufgebohrt und anschließend am besten mit einer Stichsäge auf das genaue Einbaumaß erweitert. Eine exakte Anzeichnung der Maße auf der Wand oder Tür erleichtert hier sicher die Arbeit.

Die von uns angebotenen Bullaugen 2371 bis 2373 sind ohne weiteres Zubehör bis zu der angegeben Einbautiefe (47 bzw. 50 mm) zum Einbau geeignet. Die Bullaugen bestehen aus einem Hauptteil mit einem Profil, das in die Wand oder Tür eingesetzt wird und einem Gegenring für die Außenseite. Bei den Bullaugen, die für einen Einbau in 47 bis 50 mm dicke Wände oder Türen geeignet sind, werden Hülsenschrauben in der erforderlichen Anzahl mitgeliefert. Bei Bullaugen, die für variable Wandstärken vorgesehen sind, erfolgt die Lieferung ohne Schrauben. Beschaffen Sie sich bitte je nach Untergrund in den eingebaut werden soll, die entsprechenden Schrauben mit Maschinengewinde oder gegebenenfalls passende Holz- oder Blechschrauben.

Nachdem der runde Ausschnitt gefertigt wurde, wird geprüft, ob das große Bullaugenteil gut in den Ausschnitt passt. Dann sollten die Bohrlöcher für die Schrauben angezeichnet und die Befestigungslöcher gebohrt werden. Nun wird das Bullauge in den Ausschnitt eingesetzt und mithilfe der Schrauben und des Gegenrings befestigt. Das Bullauge passt nun perfekt in die Wand und sieht von beiden Seiten richtig gut aus.