Kundenberatung
Tel. 040 2530 3540
Startseite » Sicherheitshinweise zum Einbau

Sicherheitshinweise zum Einbau

Ihre Sicherheit ist uns das Wichtigste. Wenn im Zuge der Montage und Dekoration von Bullaugen oder Spiegelbullaugen Montagen durchgeführt werden sollen, ist die fachgerechte Ausführung der Arbeiten aus Sicherheitsgründen wichtig. Ziehen Sie bei Arbeiten immer Experten zu Rate um sich nicht zu gefährden. Wir sind seit mehr als 20 Jahren mit Begeisterung Anbieter von maritimen Dekorationsgegenständen. Wir keine Fachhandwerker, wie Tischler, Maurer oder Ingenieure, können Ihnen aber Anregungen zum Einbau unserer Produkte geben.

Wenn wir hier Dekorationsvorschläge und Montagevarianten beschreiben, erfolgt das aus unserer Sicht als Anbieter von maritimen Dekorationsartikeln.

Sind z.B. Löcher zu bohren oder Befestigungsteile montieren sind, gilt es die einschlägigen Sicherheitsratschläge für Arbeiten in Haushalt und Gewerbe zu beachten. Wir können keine Verantwortung für die gezeigten und beschriebenen Montagearbeiten übernehmen. Fragen Sie im Zweifel bitte Fachleute.

Beim Einbau von Einbaubullaugen raten wir dazu, die erforderlichen Löcher in der Wand oder Tür erst zu bohren oder zu sägen, wenn Sie das Bullauge bzw. das Spiegelbullauge in Händen halten. Vielleicht sind die Gegebenheiten oder die Produktmaß doch etwas anders, als Sie es aufgrund der Zeichnungen und gegebenen Maße erwartet haben.

Wir übernehmen keine Gewähr für evtl. Schäden, die aufgrund von möglichen Irrtümern und Fehlern der Produktbeschreibung und entstanden sind.

Viele der beschrieben Bullaugen-Varianten können Sie bei uns direkt im Shop auswählen. Haben Sie eine weitere Idee zur Einrichtung eines Objekts, rufen Sie uns gern an oder schreiben Sie eine E-Mail mit Ihrer Anfrage. Gern entwickeln wir bieten wir Ihnen auch individuelle Lösungen an und beraten Sie bei der Objekteinrichtung.